Geldspielgeräte manipulieren

Geldspielgeräte manipulieren

Geldspielgeräte von Merkur oder Novaline in Spielhallen oder am PC manipulieren und dadurch Geld verdienen, geht sowas? Da gibt es viele Anleitungen im Internet, besonders au Youtube. Oder es gibt so genannte Geheimtricks in Büchern auf PDF, die man kaufen kann. Tipps, Infos und alles was es dazu an „Wissen“ gibt, kostet was.

Für Tricks bezahlen

Verdienen und gewinnen wird der, dem Sie dafür etwas bezahlen. Sie können grundsätzlich jeden Trick anwenden und werden nie einen finden der irgendetwas bringt. Am besten sind immer die gefakten Kommentare dabei wie:

„Ich wollte es erst gar nicht glauben, das sowas geht ….blablabla …..seit dem macht das spielen wieder Spaß und ich verdiene ca. 1000 Euro pro Woche“

Leute sowas gibt es nicht. Man kann diese Geräte, an denen laufend von Profis entwickelt wird, nichts manipulieren! Und wenn jemand glaubt mit einer „Taktik“ etwas zu verdienen, dann sitzt er zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Automat! Das kann sogar 2-3 mal am Tag passieren und man gewinnt über tausend Euro, aber all das wird der durchschnittliche Spieler wieder verlieren, weil er beim nächsten mal wieder nichts gewinnt.

Wann kommt ein Gewinn?

Kann man abschätzen ob das Gerät an dem ich spiele was bringen wird?

Das ist schwer. Grundsätzlich kann ein Gerät, das überhaupt nichts bringt, plötzlich aufmachen und 200 oder mehr Euro bringen, oder auch nicht. Wenn man aber an einem Gerät spielt, das viele Läufe macht ohne etwas zu bringen und wenn mal was kommt ist es der kleinste Gewinn und beim Hochdrücken, schafft man es nicht in die Ausspielung zu kommen ist die Wahrscheinlichkeit groß, das daran nichts kommt! Leider benötigt man schon bis zu 10 Euro um das zu merken, aber dann zu hoffen dass er irgendwann „aufmacht“ ist eher unnötig.

Auch an Geräten die oft „Beinahe Gewinne“ bringen und dann mal kurz 10 oder 20 Euro und dann wieder viele „Beinahe Gewinne“ sind meist nur am Locken, bringen aber eher nichts.

Da kommt bald was

Ein gutes Gemisch aus kleinen und grösseren Gewinnen (zB. 15 Cent bis 12 Euro) deutet schon darauf hin, das hier was zu machen ist. Beim Hochdrücken der Risikoleiter kommt man 2, 3 oder 4 Stufen hoch, sollte auch darauf hinweisen, dass man bald mal ganz hoch kommt.

Aber all das kann auch wieder ganz anders kommen, denn es ist zu Guter Letzt, der pure Zufall. Auch Geräte die lange nichts gebracht haben, können auch noch 5 Tage nichts bringen oder Geräte die gerade was gebracht haben, können so auf sein, das Sie nochmal was bringen.

Online an Geldgeräten spielen

Das spielen an Online Geräten, ist jedoch wesentlich „zufälliger“ als das in der Spielhalle. Sie werden online nie ein Gerät finden, das gerade viel geworfen hat oder zweimal abgestürzt ist weil der Vorgänger mit Gewalt immer dagegen klopfte. Es wird kein Knopf stecken bleiben während Sie die Risikoautomatik betätigen, weil er verklebt ist. Und Sie müssen nicht suchen, welches Gerät gerade frei ist, alle Onlinegeräte sind im einwandfreien Zustand und immer frei. Ausserdem ist das Manipulation der Geldspielautomaten vom Aufsteller eher ausgeschlossen

Bewertung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*